HD Wallpapers

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Zitate
     Von meiner Wenigkeit
     Games
     Aktuelle Neuigkeiten
     Alltägliche Wahnsinn
     Musik
     Filme

* Letztes Feedback






Tiefsinniges Gedicht und so...

Wenn ein Mensch alleine wandert auf Erden,

die Einsamkeit wird ihn verderben.

Könnte er seine Gedanken nur jemandem vererben, 

um eines Tages nicht umsonst zu sterben.


Doch wenn du in jemandes Fußstapfen trittst,

dies gilt für den Erben und wirst seine Gedanken erfassen.

Trifft dich irgendwann die Erkenntnis wie ein Blitz, 

du hast selbst keine Spuren hinterlassen.


22.5.12 15:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung